Intensivpädagogische Kindergruppen

In den Intensivpädagogischen Kindergruppen stehen je 6 Belegplätze zur Verfügung. Dieses Hilfeangebot richtet sich an Kinder im Alter von 5 bis 12 Jahren, die gravierende Verhaltensauffälligkeiten oder schwere psychische Beeinträchtigungen zeigen und einer intensiven pädagogischen Behandlung und Betreuung bedürfen.


Darüber hinaus ist ein intensives heilpädagogisch und behandlungsorientiert ausgerichtetes Eingehen auf die individuellen Bedürfnisse der Kinder notwendig und wird durch einen erhöhten Personalschlüssel (1:1) sichergestellt: Zusätzlich wird eine konsiliarärztliche Behandlung durch einen Facharzt für Kinder- und Jugendpsychiatrie durchgeführt.